DAS TEAM

      Tina Dröge

      Tanzlehrerin

      Jazz, Streetjazz, Modern Dance, Hip Hop, Moderner Kindertanz, Mutter-Kind-Tanzen

        Tanzen ist mein Leben.

        Ein Tag ohne Tanzen ist ein verlorener Tag.

        Das entdeckte ich schon als Vierjährige auf der Hochzeit meines finnischen Onkels „Saku“: Ich tanzte die ganze Nacht hindurch und habe bis heute nicht mehr damit aufgehört. Das Lieblingsspiel mit meinen Freundinnen war Tanzstunde, natürlich mit mir als Tanzlehrerin. Das Kinderzimmer verwandelte sich in einen Tanzsaal: Möbel an die Seite rücken und die Musikanlage meiner Schwester stibitzen, schon konnte es losgehen.

        Wenn ich tanze, tauche ich in eine Welt voller Bewegung, Kreativität und Körperbeherrschung. Tanzen hat mich stark und mutig gemacht. Tanzen bringt Schönheit in mein Leben.

        Meine erste Ausbildung nach der Schulzeit machte mich zur staatlich anerkannten Gymnastiklehrerin an der Eva Hüser Schule in Bad Rothenfelde. Zur bestandenen Prüfung schenkten meine Eltern mir einen unvergessenen und inspirierenden Tanzaufenthalt an der berühmten finnischen Akademie Tannissivinti in Helsinki. Meinen Lehrern Russel Adamson und Reija Wäre verdanke ich viel, meine Tanzkarriere wurde zum ersten Mal international.

        Danach ging es nach München an die Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz. Hier bildete ich mich zur Tänzerin und Tanzpädagogin weiter. Ich studierte bei bedeutenden Pädagogen wie Jessica Iwanson, Liane Simmel, Mina Yoo, Phillip Egly, Peter Mika, Andreas Abele, Katja Wachter, Regine Blum, Ramses Sigl, Jens Cordes, Peter Kalivas, Trudie Campbell, Gudhi Sutherland und Gaby Würf. In dieser Ausbildungszeit in München sammelte ich zum ersten Mal selbst Erfahrungen im Unterrichten eigener TanzschülerInnen.

        Von München zog es mich an den Rhein: Mein erstes „echtes“ Engagement hatte ich am Düsseldorfer Kinder- und Jugendtheater. Danach begannen meine „Wanderjahre“: Vielseitig und aufregend erlebte ich die Bühne auf der AIDA und fand unterschiedlichste Engagements für Musikgruppen, Shows und sogar bei einem Zauberer.

        Einen wichtigen Kick gab es in meinen „Tanzferien“ in New York: Pantomime bei Vladimir Egorov und zahlreiche Workshops und Weiterbildungen. Nach dieser inspirierenden Zeit in Big Apple war es endlich soweit: Die Heimat rief, es zog mich nach Hause.

        Wieder in Steinhagen begann ich eine Ausbildung als Standard und Latein-Tanzlehrerin im Bielefelder Studio Gursch. Jetzt war der Moment gekommen, mich 2004 in Steinhagen mit meiner eigenen Tanzschule selbstständig zu machen. Bis heute fühlt sich dieses Wagnis sehr gut an.

        Es ist ein Traum wahr geworden: Von vier bis 99 Jahren sind meine SchülerInnen alt und tanzen Modernen Kindertanz, Ballett, Jazz, Hip Hop, Stepptanz oder Modern Dance. Ich liebe es, mit den unterschiedlichen Altersgruppen zu tanzen und bringe allen jeden Tag den Tanz näher.

        Ein Tag ohne Tanzen ist ein verlorener Tag. Komm, tanz mit mir!

         

        Unser Team

        Unser Team besteht aus lauter motivierten Tanzlehrer/innen und Fitnesstrainer/innen. Kommt und lasst euch von uns anstecken!

         

        Cornelia Schütze

        Moderner Kindertanz , Modern Jazz

          Laura Ann Rudel

          Stepptanz, Jazz, Klassisches Ballett

            Mo El Kharouf

            Hip Hop

               

              Anke Angermann

              Pilates

                Andrea Steinhage

                Fitmix, Bauch Beine Po, Stepaerobic

                  Rosi Schröder

                  Zumba

                     

                    WIR FREUEN UNS AUF EUCH KONTAKT